Today: Sunday 1 August 2021 , 4:04 am


advertisment
search




Eingeklemmte Zähne (Zahnretention)...Notfall

Last updated 6 Dag , 23 uur 14 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Eingeklemmte Zähne (Zahnretention)...Notfall ) It was sent to us on 25/07/2021 and was presented on 25/07/2021 and the last update on this page on 25/07/2021

Jouw commentaar


Voer code in

einfache Erklärung



Eingeklemmte (impaktierte) Zähne sind Zähne die nicht richtig durch das Zahnfleisch durchbrechen können.


(Siehe auch Überblick über Zahnerkrankungen).


Zu einer Einklemmung kommt es im Allgemeinen dadurch dass Zähne zu eng stehen so dass für die neuen Zähne nur wenig Platz bleibt. Auch wenn ein Milchzahn ausfällt bevor der bleibende Zahn bereit zum Durchbruch ist kann es zur Einklemmung kommen denn dann wandern die verbleibenden Zähne in die Lücke ein die eigentlich für den neuen Zahn reserviert ist. Am häufigsten werden die Weisheitszähne eingeklemmt weil sie die letzten bleibenden Zähne sind die durchbrechen und im Kiefer oft nicht mehr genügend Platz für sie ist.


Eingeklemmte Zähne entzünden sich leicht und unterstützen das Kauen kaum weshalb sie gewöhnlich gezogen werden. Der Zahn wird häufig in der Zahnarztpraxis entfernt. Der Patient bleibt hier bei Bewusstsein und erhält eine örtliche Betäubung oder ein Beruhigungsmittel. In manchen Fällen wird der Zahn auch bei einem chirurgischen Eingriff im Krankenhaus entfernt. Hier erhalten die Patienten dann eine Vollnarkose.
  • The Author: wikbe
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche